Schnuppertauchen Sommerferienprogramm 2017

Bericht von Ina.

So schnell ist ein Jahr wieder vorbei und das Schnuppertauchen des Sommerferienprogramms von Aichtal stand wieder an.

20 Wasserratten und tauchsportbegeisterte Kinder hatten sich auch dieses Jahr wieder angemeldet, um einen kleinen Einblick in den Tauchsport zu erlangen.

Als sich alle Kinder im Foyer des Hallenbads  Aichtal versammelt hatten, begrüßte Benny im Namen des FSTA die Kinder und erläuterte den Zeitplan für den folgenden Nachmittag. Nachdem dies geklärt war, hieß es, sich schnell umzuziehen und sich im Hallenbad zu treffen.

Unter Anleitung erfahrener Taucher gab es eine kurze theoretische Einweisung in die Grundlagen der Tauchersprache unter Wasser.

Anschließend wurden die vorbereiteten Tauchgeräte sowie Flossen und Masken angelegt.

Nachdem die ersten Atemzüge unter Wasser noch etwas ungewohnt waren, die Begeisterung der Schwerelosigkeit unter Wasser jedoch überwog, wurden die ersten Taucherfahrungen gemacht.
Die Kinder konnten Einiges entdecken:

Es durfte durch Reifen getaucht werden und  die Geduld der Kinder wurde mit kleinen Gedulds- und Geschicklichkeitsspielen unter Beweis gestellt. Gleichzeitig wurden die Grundlagen des Tarierens trainiert. Außerdem konnte unter Wasser Ball oder Frisbee gespielt werden.

Nach ca. 10 Min hatte die Schwerelosigkeit jedoch leider ein Ende und es musste wieder aufgetaucht werden, da jedes Kind ja diese Erfahrung machen wollte.

Alles in einem war es wieder ein gelungener Nachmittag, der ohne die Unterstützung der Mitglieder des FSTA nicht durchführbar gewesen wäre.

Da nach dem Schnuppertauchen bekanntlich vor dem Schnuppertauchen ist, freuen wir uns jetzt schon auf das kommende Jahr.

IMG_2501   IMG_2504   IMG_2505

EXIF_HDL_ID_1   EXIF_HDL_ID_1   

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*